Witzige Comedy Acts für Ihre Veranstaltung.

Butler Johann – mit spitzen Bemerkungen!

Johann ist ein Butler wie aus dem Bilderbuch. In der Tradition von Martin Jente führt er als „roter Faden“ durch Ihre Veranstaltung. Absolut vornehm, immer korrekt und sehr, sehr aufmerksam. Er liest jeden, wirklich jeden Wunsch von den Augen ab. Wünsche, von denen Sie selbst noch gar nicht wissen, dass Sie sie haben. Das kann natürlich schon mal über das übliche Maß hinausgehen. Dafür allerdings muss man sich schon die eine oder andere spitze Bemerkung gefallen lassen. Und wenn Sie glauben, dass er zu weit geht, seien Sie sich sicher: eine hat er immer noch!

 

Die schnellen, singenden Kellner – hier werden Sie abserviert.

Diese Kellner sorgen dafür, dass Ihre Veranstaltung zu einem theatralischen Spektakel wird. Sie servieren, sie spielen und sie singen – und zwar live und in Farbe. Sei es, dass die Kellnerin Susi Blondmeier sich einen Cowboy als Mann wünscht oder Regine Pause behauptet, dass der Bossa Nova an allem schuld sei; oder sei es, dass Diet’her van’t Ohm seine einzigartige Elvis-Persiflage zum Besten gibt. Diese Kellner kommen als Team, zu zweit oder auch solo.

 

Die Schnattertanten – rette sich, wer kann!

Diese alten Damen mischen sich wirklich überall ein. Ob auf der Straße („Radfahren ist hier verboten!“), im Café („Wir haben hier reserviert!“) oder eben auf Ihrer Veranstaltung. Wenn Edelgard Wohlrabe oder Bertha Kirchner aufkreuzen, bleibt nichts mehr, wie es war. Dabei können sich die Tanten eigentlich nicht ausstehen. Plötzlich sind Sie Liebhaber, Heiratsschwindler, die beste Freundin oder sogar die Widersacherin. Werden Sie Zeuge und Opfer der absurden Geschichten aus dem prallen Leben, immer hart an der Wirklichkeit vorbei, improvisiert und trotzdem skurril und liebenswürdig.

 

Der Neffe Hans Walther

Wussten Sie das nicht? Hans-Walther ist schon seit einem Monat in Ihrer Firma beschäftigt. Und da Hans-Walther neugierig ist, weiß er mehr über Ihre Firma, als Sie glauben. Auf Ihrer Feierlichkeit muss er das natürlich gleich unter Beweis stellen. Er platzt einfach hinein und sorgt im Handumdrehen für Verwirrung, indem er kein Fettnäpfchen auslässt. Genussvoll zelebriert er aus Ihren Firmenanekdoten pointierte Geschichten, gibt sein Insider-Wissen über bestimmte Mitarbeiter zum Besten und macht zwischendurch der netten Dame (aus der Buchhaltung) einen Heiratsantrag. Tollpatschig, komisch, gefährlich! Gut, dass seine Tante Edelgard kommt und wieder Ordnung in das Chaos bringt.